Here's an idea: DIY Spray Painted Golden Vases

Zusammenpassende Vasen finde ich ja ein sehr schönes Deko-Element, aber kaufen? Nö, danke. Geht ganz leicht selbst zu machen! Dazu braucht ihr Flaschen verschiedenster Ausformung (bei mir haben sie ursprünglich Erdnussöl, Wasser und Limo beherbergt), Abklebeband und Sprühfarbe.



I think that matching vases are such a nice decor element, but spending actual money on them? Nope, thanks. It's so easy to make these yourself! You'll need bottles of different sizes and shapes (mine originally housed peanut oil, sparkling water and lemonade), masking tape and spray paint of your liking.



Die Flaschen so abkleben, dass nur die zu besprühende Fläche noch sichtbar ist; ich habe unterschiedliche Höhen gewählt. Zusätzlich habe ich mich entschlossen, zunächst eine Haftgrundierung aufzubringen. In einem solchen Karton kann man auch drinnen gut sprühen, ohne Schaden anzurichten!



Cover the bottles with tape so that only the area that is to be coloured is still visible; I decided to go with different heights for a more interesting effect. I also decided to spray them with primer first. A cardboard box like that allowed me to spray paint inside without causing any damage!



Danach mehrere Schichten der Goldfarbe aufsprühen und lange genug trocknen lassen zwischen den einzelnen Schichten, damit es ein ebenmäßiges Finish gibt. Genaueres steht ja auf jeder Sprühflasche.



Afterwards, apply several layers of the golden paint and let dry for a sufficient amount of time in between the layers to get an even finish. Exact instructions will obviously be on your spray paint bottle.



Klebeband abziehen und sich an den neuen, schicken, interessanten, günstigen Vasen erfreuen!



Remove the tape and enjoy your new, gorgeous, interesting, cheap vases!



-Kati

Three Things Thursday





Blumenampel. Starr-Katze. Familien-Abendessen.

Hanging flowers. Starry cat. Family dinner.

-Kati

Cat Tights and Cardigan



Dieses Wochenende habe ich mich trotz des schönen Wetters mal hinter die Bücher (bzw. hinter den Bildschirm) geklemmt und die Steuererklärung fertiggestellt. Endlich ist der Punkt weg von meiner to do-Liste für längerfristige Aufgaben. Habt ihr das auch, to do-Listen für den Tag und dann noch welche für den Monat? Bitte sagt mir, dass ich nicht allein bin!



Despite the nice weather this weekend, I sat down in front of the books (or, in front of the screen) to do my taxes for last year. Finally, this point can be crossed from my to do list for longer-term tasks. Do you also have that, to do lists for the day and then one for the month? Please tell me I'm not alone!




Die Strickjacke ist, wie ich finde, ein tolles Zwischending zwischen Cardigan und Jacke. Schwarz passt eh zu allem und das schwere Material fasst sich wirklich toll an. Da lohnt sich doch die Investition in ein gutes Teil, was auch eine Weile hält! Bekommen könnt ihr die Jacke übrigens bei Repeat Cashmere, einem Onlineshop für Kaschmirmode.



The cardigan is, as I think, a great cross between cardigan and jacket. Black goes with everything anyways and the heavy material has such a nice touch to it. In that case, investing in a piece that will last for a while is really worth it! You can get the jacket at Repeat Cashmere, an online shop for cashmere clothing.



Hat, shoes: H&M // cardigan: c/o Repeat // dress: hand-me-down // tights: c/o Choies

-Kati

Vegan Banana Pancakes



Frühstück ist das Tollste, kommt aber bei mir leider oft etwas kurz. Nicht so am Wochenende, wo ich mir schnell mal Banananpancakes zusammenrühre. Ein richtiges Rezept kriegt ihr jetzt aber leider nicht, nur eine Mischanleitung...

Breakfast is the best yet is unfortunately often neglected by me. Not at the weekend though where I like to quickly mix myself some banana pancakes. I can't give you a proper recipe though, only a mixing instruction...



Eine Banane zermantschen und etwas Sojamilch und Mehl sowie Backpulver hinzugeben. Und hier kommt das Nicht-Rezept auch schon: ich mische einfach, bis ich die gewünschte Menge und Konsistenz bekomme! Bei Pancakes mag ich den Teig eher dicklich, damit sie schön dick werden.



Mash one banana and add some soy milk, flour and baking powder. And here comes the non-recipe part: I simply mix everything and add as required until I have the desired amount and consistency! I prefer a thick dough for pancakes so they become nicely fat! 



Den Teig dann in der Pfanne anbraten und, eventuell zusammen mit Sirup oder Agavendicksaft, die fertigen Pancakes genießen und sich über den besten Start in den Tag freuen!



Fry the dough in the pan and, maybe with some maple or agave syrup, enjoy the warm pancakes and be happy about the best start to the day!

-Kati

Three Things Thursday






Strickstola für kühle Sommerabende. Pfefferkörner. Stickgarn.

Wrap for colder evenings. Pepper corns. Embroidery yarn.

-Kati


Of Colours and Seasons



Wie man sieht, passt mein Outfit nicht gerade in den Frühling mit den dunklen Farben und der Strickstrumpfhose - aber andererseits ist es nunmal noch kalt und ich habe mich seit jeher noch nie recht an jahreszeitliche Farbvorgaben gehalten. Man kann schließlich tragen, was man will, oder? Und wenn es rosa im Winter und rostorange im Sommer ist...




As you can see, my outfit is very unlike the spring outfits you see nowadays with its dark colour and knitted tights - to my defense, it is actually still cold(ish) and I've never really went with the colour guidelines for each season. After all, you can wear what you want, right? And if it is pink in winter and red orange in summer...



Unwichtige Info Part 2: ich trage meinen Pony jetzt manchmal auch gescheitelt. Mir gefällt's und ein Windstoß von vorn kann nicht so viel Schaden anrichten, ha! Zum Glück ist schon Mittwoch, das ist irgendwie schon jetzt eine lange Woche...



Unimportant information part 2: I've recently worn my fringe parted. I like it and a blast of wine can't do as much damage, ha! Fortunately it is Wednesday already, it has already been a very long week somehow...


Blouse: c/o PersunMall // skirt: second hand // belt, bag: hand-me-down // tights, shoes: H&M

-Kati

Here's an Idea: Peg Photo Holders



Die Idee von Kühlschrankmagneten ist wahrscheinlich so alt wie Kühlschränke selbst. Ideen gibt es tausende, und eine davon sind Wäscheklammer-Magneten (ist das ein Wort?). Damit kann man Postkarten, Listen und Rezepte aufhängen und schön sieht's auch noch aus. Hier meine Version, zu der ihr folgendes braucht: Holzwäscheklammer, Farbe und/oder Nagellack, Kleber, Magnete.



The idea of having fridge magnets is probably as old as modern fridges are. There are thousands of variations, and one of them are peg magnets (is that a word?). You can hang up postcards, lists and recipes with these and it looks nice. Here's my version, for which you'll need: wooden pegs, paint and/or nail varnish, glue, magnets.

1. Zunächst die Wäscheklammern in ihre Einzelteile zerlegen. Anschließend die Holzteile bemalen, entweder mit Nagellack oder Farbe (geht beides super).



1. First off, take the pegs apart. Afterwards, paint the wooden parts either with nail polish or paint (both options work great).



2. Wenn alles getrocknet ist, die Wäscheklammern wieder zusammensetzen. Das braucht ein bisschen Muskelschmalz, ist aber machbar!

2. When everything has dried, assemble the pegs again. This will need a little elbow grease but is totally doable!



3. Da meine Magnete zu groß waren, habe ich sie mit einem Meißel einmal zweigeteilt...man muss sich nur zu helfen wissen. Diese dann an die Wäscheklammern kleben. Trocknen lassen, und fertig!



3. Since my magnets were a bit too large, I simply split them down in the middle using a chisel...then glue these onto the pegs. Let dry, and you're done!



-Kati

Outfit (and one DIY) Shot Bloopers Pt. 10




Teil 10! Manohman, ich scheine es einfach immer noch nicht hinzukriegen mit den Outfitbildern - und seit die Katzen im Haus sind, ist auch ständig ein Katzenkopf/-schwanz/-pfote im Bild, wenn ich DIY-Bilder schieße...




Part 10! Oh dear, I simply can't seem to get round to always have decent outfit shots - and since the cats are here, there's constantly a cat head/tail/paw in the picture when I shoot DIYs...






-Kati

Three Things Thursday





(Nicht mehr ganz so frische) Blumen. Katzenspielzeug. Omas selbstgemachte Marmelade.

Flowers (not quite fresh anymore). Cat toy. Grand-ma's homemade jam.

-Kati


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...