Introducing: some Recipes with Keimling Products



Netterweise bekam ich vor Kurzem ein Paket mit Keimling-Produkten zugeschickt. Da ich bei neuen Sachen immer gleich gespannt bin, was sie so taugen, habe ich auch gleich alles verarbeitet und will euch heute die Rezepte vorstellen!

I was kindly sent some Keimling products a little while ago. I'm always curious when I receive new products and want to see what they can do, so I used them all and want to show you the recipes today!




Fangen wir an mit den Haselnuss-Kako-Keksen, bei denen das Maca-Pulver und die Datteln zum Einsatz kamen. Hier muss man zunächst sagen, dass das Maca-Pulver einen sehr eigenen Geschmack hat, der sicher nicht jeden glücklich machen wird - also erst probieren, bevor ihr damit arbeitet! Das Dattel"karamell" war super, der Boden leider bröckelig. Trotzdem ein interessantes Rezept, bei dem auch mein Mixer von Klarstein wieder zum Einsatz kam!




Let's start with the hazelnut cocoa biscuits for which the maca powder and the dates were used. I need to say beforehand that the maca powder has a unique flavour which won't make everyone happy - so I would urge you to test it out before using it! The date 'caramel' was really nice but the base slightly crumbly. Nevertheless, an interesting recipe which I created using my mixer from Klarstein.




Weiter ging es mit den Spirulina-Tabletten, die ich zermörsert und dann ich einen Sojajoghurtdip gerührt habe. Diesen habe ich aus Sojajoghurt, Frühlingszwiebeln, Zitronensaft und Kräutern zusammengemixt und dann mit Ofenkartoffeln, veganen Würstchen, Zwiebeln und Paprika, selbstgemachtem Hummus, geriebener Möhre sowie Salat serviert. Lecker!




The next recipe uses the spirulina tablets which I first ground up in a mortar and then added to a soy yogurt dip. I made this dip using soy yogurt, spring onions, lemon juice and herbs and dished it up with baked potatoes, vegan sausages, onions and pepper, homemade hummus, grated carrots as well as salad. Delicious!



Kommen wir zum oben bereits erwähnten Hummus. Den habe ich ganz klassisch aus Kichererbsen, Olivenöl, Kreuzkümmel, Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie einem TL Maca-Pulver im Mixer hergestellt. Super lecker zusammen mit den Feige-Zitrone-Talern!




Let's come to the last recipe, the hummus, as mentioned above. I made a classic version using chickpeas, ground cumin, olive oil, garlic, salt and pepper as well as a tsp maca powder. Very delicious in combination with the fig lemon crackers!




Habt ihr diese Produkte schonmal verwendet und gute Rezepte? Dann immer her damit! // Have you every tried these products and have good recipes? Please do send them over!

-Kati

Denim in the City Heat



Wie ihr wahrscheinlich unschwer auf diesen Bildern erkennen könnt, ist es derzeit seeeehr heiß in Berlin - man fängt schon an zu glänzen, wenn man nur den Fuß vor die Haustür setzt. Deshalb passiert bei mir außer Stall und Badesee am Wochenende auch nicht viel - aber da werde ich mich nicht beschweren!



As you can probably easily tell from the pictures, it is currently veeeery warm here in Berlin - your face starts shining the moment you step out of the house. This is why I certainly won't be doing much this weekend, except for riding and going swimming - but hey, I won't complain about that!



Die Sandalen und Tasche habe ich mir beim Sample Sale von JustFab gekauft - jeweils 10 €, da kann man nicht meckern. Dazu mein geliebtes 1€-Jeanskleid und fertig bin ich für die typischen Samstagserledigungen.



The sandals and bag are new and I bought them from the JustFab Sample Sale - 10€ each, you can't really complain. Combined with it my beloved 1€ denim dress and I'm ready for the typical Satirday errands.


Denim dress: second hand // belt: came with a dres // bag, shoes: JustFab

-Kati

Three Things Thursday





Der schönste Anblick. Was Frisches. Gedruckt.

The best view. Something fresh. Printed.

-Kati

Here's an Idea: Origami Fairy Lights




Beim DIY-Workshop mit Viking hatten wir auch eine Station mit Origami und haben dort Tulpen gefaltet. Mir hat es so gut gefallen, dass ich mir gleich Origamipapier gekauft und 20 Blüten hergestellt habe! Diese kann man dann an eine Lichterkette stecken und hat einen ganz tollen Effekt. Wenn ihr nicht wisst, wie man diese Tulpen faltet, kann ich euch dieses Video ans Herz legen, mit dem man das ganz leicht lernen kann.




At the DIY workshop with Viking we also had an origami stop where we learned how to fold tulips. I really enjoyed it; so much that I wen ahead, bought origami paper and folded a total of 20 flowers! You can put them onto fairy light which gives a really nice effect. If you don't know yet how to make these, I suggest this video to teach you. Go ahead, it's plenty of fun and looks pretty!




Beleuchtet ist die Lichterkette natürlich am schönsten! // Of course, this looks best when the lights are turned on!




-Kati

Squirrel Tea Party and Black Skirt



Ihr erinnert euch an meinen derzeit geliebten orangen Rock? Tja, das ist das gleiche Modell in schwarz...ich konnte einfach nicht widerstehen! Ich weiß, dass ich beide oft anziehen werde und sie meine Arbeitsgarderobe unglaublich erleichtern werden, das reicht mir schon als Ausrede.



You remember my currently very much beloved orange skirt? Well, this is the same model in black...I just couldn't resist! I know that I will wear both of them very often and that they will make my dressing for work much easier, and that's enough for me in terms of excuses...



Auf meiner Kette findet übrigens eine kleine Teeparty mit Eichhörnchen statt - ist das nicht unglaublich süß? Kaufen könnt ihr sie bei BugBeeBoom, ein wirklich schnuckeliges Exemplar, wenn ihr mich fragt!



By the way, there is a little tea party with a squirrel happening on my necklace - isn't that incredibly cute? You can buy it at BugBeeBoom, a truly adorable item, if you ask me!



Skirt, men's shirt, bag: New Yorker // shoes: Primark // necklace: c/o BugBeeBoom

-Kati

Three Things Thursday





Weiterüben der Kalligraphie wie beim Workshop mit Viking gelernt. Frischer Minztee. Spielpause.

Practicing calligraphy as learned during the workshop with Viking. Fresh mint tea. Play break.

-Kati

The Vegan Guide Berlin Pt. 1



In Berlin ist es so leicht wie in keiner anderen Stadt, vegan essen zu gehen. Ich genieße das natürlich sehr probiere mich so fröhlich durch - und teile mit euch meine Favoriten. Auf geht's!

Berlin makes it extremely easy to eat vegan. I obviously enjoy that fact and try my way through the city's cafés and restaurants - and share my favourites with you. Let's go!



Das Café Freudberg ist in Kreuzberg, nahe des U-Bahnhofs Südstern. Ich habe mich für ein warmes Sandwich mit veganem Käse und anschließend einer Oreo-Torte entschieden. Soja- und Hafermilch gibt's natürlich auch, und mein Brunch mit einer Freundin war perfekt!




The Café Freudberg is located in Kreuzberg, close to the underground station Südstern. I had ordered a warm sandwich with vegan cheese and followed this up with an Oreo cheese cake. They also have soy and oat milk which made my brunch with a friend of mine perfect!



Nächster Halt: das velicious nahe des Ostkreuzes. Hier haben Aidan und ich uns für eine vegane Quiche entschieden, die auch sehr füllend war! Lecker Kaffee gab es auch. Einziger Nachteil: wenig Platz zum draußen sitzen!




Next stop: the velicious near Ostkreuz. Aidan and I both decided to try the quiche which was extremely filling! They also had some nice coffee. Only downside: not really plenty of space to sit outside.







Der letzte Laden auf der Liste (aber mein Favorit!) ist das Let It Be. Meeeega geile Burger, super Mac'n'Cheese und Wedges, leckeres Bier, tolle Musik und sogar Desserts. Man muss schon etwas auf sein Essen warten, aber es lohnt sich big time!




Last but definitely not least is my personal favourite, the Let It Be. Ridiculously good burgers, super mac'n'cheese and wedges, delicious beer, great music and even desserts. You do have to wait for your food but it is definitely worth the wait!






-Kati

That Staple Outfit and New Orange Skirt


Wenn ihr mich im 'wahren' Leben kennt, wisst ihr. dass ich derzeit kaum was anderes trage: Stehkragenshirt und A-Linien-Rock. Ich bin einfach so verliebt in diese Kombi, dass ich nichts anderes will - na, mal sehen wie mein Geschmack in zwei Wochen ist.


If you know me in 'real' life you will know that I hardly wear anything else these days: a stand-up collar shirt and an A line skirt. I'm simply so in love with this combination that I don't want anything else - oh well, let's see how my taste is in two weeks!


Die Schuhe habe ich vor Ewigkeiten im Primark gekauft, und sie halten immer noch - was für ein Wunder! In meinen Londoner Studiumszeiten war ich viel auf der Oxford Street unterwegs und habe eine Vorliebe für Einkaufsstraßen, im Gegensatz zu Shopping-Centern, gewonnen. Eine Liste mit Shoppingstraßen (wenn auch eher mit exklusiveren Stores) findet man übrigens hier; praktisch für den nächsten Urlaub!



I had bought these shoes from Primark ages ago and they are still fine - what a miracle! During my London MA study times I went to Oxford Street a lot and have developed a preference for shopping streets as opposed to shopping centres. You can find a list with shopping streets (even though these are a little more exclusive) here; quite handy for the next holiday!


Shirt: H&M // skirt, bracelet: New Yorker // shoes: Primark // bag: hand-me-down

-Kati

Three Things Thursday





Schöne Blümchen. Bester Schokokuchen der Welt. Finde den Graham!

Pretty flowers. World's best chocolate cake. Find the Graham!

-Kati

Here's an Idea: Bath Bombs DIY




Leider, leider, leider habe ich selbst keine Badewanne (schluchz), aber dafür ganz liebe Leute in meinem Leben, die mich bei sich baden lassen, wenn die Sehnsucht zu groß wird (ihr seht, das Thema ist mir ernst). Als Dankeschön fand ich selbstgemachte Badebomben angemessen und habe nach kleiner Suche diese Anleitung hier von Calmwaters gefunden. Hat alles geklappt und super Spaß gemacht!



Unfortunately, so unfortunately, I don't have a bath tub myself (sobs silently), but what I do have in my life are lovely people that let me use their bath tub when the yearning gets too big (you see, this is serious). As a thank you, I thought handmade bath bombs would be appropriate and have found this Calmwaters tutorial after a little search. It all worked and was really good fun!




Ich habe für meine Badebomben nur die Hälfte der angegebenen Zutaten genommen und sie mit blauer Lebensmittelfarbe, getrocknetem Lavendel und Tee verschönert. Ich finde das Türkis wahnsinnig schön und freue mich schon, sie auch mal auszuprobieren! Als Förmchen habe ich eine Silikon-Muffinform sowie eine Pralinenform genommen und ich bin erstaunt, wie gut das geklappt hat. Wichtig ist nur, ganz fest zu stopfen!




Since the article is in German, I'll quickly write down the recipe: mix 25g of starch, 63g of citric acid and 125g sodium bicarb (no washing soda!). Since I used powder food colouring, I added it at this stage. Melt 35g of coconut oil (or any other oil) and mix with the dry ingredients. The consistency should be like dry sand.



If you have, add some drops of essential oil (but only those that are safe for skin contact), liquid food colouring, glitter, tea, flowers, salt, etc. I used blue food colouring, dried lavender and tea. Form balls with your hand or add the mix to a silicone form; I used a normal muffin mold and a chocolate mold and it worked really well! Let sit in the fridge for at least 8 hours and enjoy!




-Kati

The Perfect Bird Dress


Wenn das nicht das perfekte Sonntags-zum-Kaffee-Kleid ist, dann weiß ich auch nicht! Ich habe es von StyleWe zugeschickt bekommen, und ich bin über die Qualität wirklich erstaunt: es sitzt ordentlich, der Stoff ist schön schwer und einen Unterrock gibt es auch noch. Wirklich klasse!


If that isn't the perfect Sunday tea dress, then I don't know what is! I have been given it by StyleWe and I'm - to be honest - quite surprised about the good quality: es fits really well, the fabric is nicely heave and there is even an underskirt! Really nice!


Die letzten drei Wochenenden war ich unterwegs und genieße daher ein Wochenende zuhause mit den beiden Katzen und Aidan. Ein paar Projekte erfordern meine Aufmerksamkeit und eventuell gibt es später noch den besten Schokokuchen der Welt!


I was away the last three weekends and so I'm finally enjoying a weekend at home together with th two cats and Aidan. Some projects require my attention and maybe there well even be some of the best chocolate cake later!

Dress: c/o StyleWe // belt, shoes: hand-me-downs // bag: New Yorker

-Kati

Three Things Thursday





Regenwetter = Dösewetter. Aufgebraucht im Juli. Frische Blumen.

Rainy weather = sleepy weather. Empties from July. Fresh flowers.

-Kati
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...