Here's an Idea: Bath Bombs DIY

8/09/2016 06:36:00 pm




Leider, leider, leider habe ich selbst keine Badewanne (schluchz), aber dafür ganz liebe Leute in meinem Leben, die mich bei sich baden lassen, wenn die Sehnsucht zu groß wird (ihr seht, das Thema ist mir ernst). Als Dankeschön fand ich selbstgemachte Badebomben angemessen und habe nach kleiner Suche diese Anleitung hier von Calmwaters gefunden. Hat alles geklappt und super Spaß gemacht!



Unfortunately, so unfortunately, I don't have a bath tub myself (sobs silently), but what I do have in my life are lovely people that let me use their bath tub when the yearning gets too big (you see, this is serious). As a thank you, I thought handmade bath bombs would be appropriate and have found this Calmwaters tutorial after a little search. It all worked and was really good fun!




Ich habe für meine Badebomben nur die Hälfte der angegebenen Zutaten genommen und sie mit blauer Lebensmittelfarbe, getrocknetem Lavendel und Tee verschönert. Ich finde das Türkis wahnsinnig schön und freue mich schon, sie auch mal auszuprobieren! Als Förmchen habe ich eine Silikon-Muffinform sowie eine Pralinenform genommen und ich bin erstaunt, wie gut das geklappt hat. Wichtig ist nur, ganz fest zu stopfen!




Since the article is in German, I'll quickly write down the recipe: mix 25g of starch, 63g of citric acid and 125g sodium bicarb (no washing soda!). Since I used powder food colouring, I added it at this stage. Melt 35g of coconut oil (or any other oil) and mix with the dry ingredients. The consistency should be like dry sand.



If you have, add some drops of essential oil (but only those that are safe for skin contact), liquid food colouring, glitter, tea, flowers, salt, etc. I used blue food colouring, dried lavender and tea. Form balls with your hand or add the mix to a silicone form; I used a normal muffin mold and a chocolate mold and it worked really well! Let sit in the fridge for at least 8 hours and enjoy!




-Kati

You Might Also Like

18 comments

  1. uiii
    voll die tolle bildreihe! :-)
    ich möchte irgendwann auch mal badebomben selbst machen

    ReplyDelete
  2. Sehr schöne Idee. Ich liebe solche DIY-Posts und wage mich selbst gerne mal an den ein oder anderen Versuch. Deine Idee hast du echt super dargestellt, kommt definitiv auf meine To-Do List !

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    ReplyDelete
  3. Wow this looks amazing! Thanks so much for the idea!

    Bella Pummarola

    ReplyDelete
  4. great idea!
    http://diariodebelleza.blogspot.com/

    ReplyDelete
  5. Super fun idea! I have really, really sensitive (and dry) skin, and am always on the prowl for easy, simple DIY beauty projects like this. Bookmarked big time!

    xoxo ♥ Jessica

    ReplyDelete
  6. so schöne bilder... klingt nach einer tollen idee :)
    wenn's kühler wird, nutze ich die wanne auch wieder öfter ;)

    ReplyDelete
  7. Beautiful! Have a great day.

    STYLEFORMANKIND.COM
    Bloglovin

    ReplyDelete
  8. hey kati, die sind ja super geworden, eine klasse idee!
    liebe grüße zum mittwoch!

    ReplyDelete
  9. I love the idea!
    I've seen many diy bath bomb tutorials but this one is the nicest I've seen. :)

    VEGETARIAN COURTESYFACEBOOK

    ReplyDelete
  10. danke dir Hase,
    die Tasche kannst du auf meinem Blog noch gewinnen. :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    ReplyDelete
  11. This is so awesome! I never thought of doing this... would make the perfect gift :)
    xoxo

    Ileana

    Novelstyle Blog

    ReplyDelete
  12. These are so cool, what a great idea
    xo
    www.laurajaneatelier.com

    ReplyDelete
  13. Was für eine schöne Idee! ich liebe ja selbstgemachte Kosmetik, das macht immer so viel Spaß :)
    Und mir geht es ähnlich wie dir, ich liebe einen Bad nehmen auch sehr gerne - dabei lege ich mir meist eine Maske auf, mache eine Kur in den Haaren, mache melancholische Musik an und trinke nebenbei prickelndes Zitronenwasser... Leider besitze ich genauso wie du keine Badewanne :D
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

    ReplyDelete
  14. These look so cute! I'll definitely have to give them a try! :) xx

    ReplyDelete
  15. Klasse Idee - echt toll!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    ReplyDelete
  16. A beautiful and refreshing idea, Kati! I really love your photos! Thank you so much for sharing. :)

    ReplyDelete
  17. sounds unique to me so amazing dear thank you for sharing the pleasure

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Popular Posts

Follow on Bloglovin

Follow on Bloglovin

Insta-Love