Trench Coat and Leopard



Ich hoffe, ihr alle habt das Weihnachtsfest gut überstanden! Ich hab am Sonntag dann erstmal Schmalhans gemacht, um meinen Appetit wieder etwas runterzuregeln - so permanent essen, das geht ja (leider) nicht immer!



I hope you all managed to survive the Christmas period! I had to do a hardly-any-food-day yesterday to get a normal appetite back - eating permanently is (unfortunately) not really an option!



Die Bilder sind übrigens vor dem Kälteeinbruch entstanden...auch wenn ich Ballerinas trage bis mir die Zehen abfallen, wäre dieses Outfit doch etwas luftig gewesen. Alles alte Teile übrigens außer den Schuhen und der Tasche, die ich mir in diesem Jahr gekauft habe. Heute werde ich noch reiten gehen und ein bisschen nähen, ich habe nämlich noch frei!



These photos were taken before the cold spell here in Germany...even though I do tend to wear ballerinas until my feet are numb, this outfit wouldn't have quite been weather appropriate. I'm wearing old items here, except for the shoes and the bag which I bought this year. Today I'll go riding and will do some sewing afterwards, I still have days off!



Coat: Orsay // scarf: Madonna (I think) // dress: H&M // cardigan: gifted // belt: second hand // shoes: Primark // bag: Felix Bühler by Krämer

-Kati

Here's an Idea: Easy Letter Decor

Für meinen Cousin brauchte ich noch ein Weihnachtsgeschenk - ich wollte ihm gern etwas für sein Zimmer schenken und habe mich dann für ein Bild des ersten Buchstabens seines Vornamens entschieden. Das kann er sich dann an seine Zimmertür hängen! Ein schönes Geschenk für Kinder, wie ich finde. Ihr braucht: Bilderrahmen, bunte Zeitschriftenseiten, Ausdruck des Buchstabens, Kleber, Schere, weißen Tonkarton.



I needed a Christmas gift for my cousin - I wanted to make something for his room and decided on this letter decor with the first letter of his name. He can hang this on his door! A nice gift for children, I find. You'll need: frame, colourful magazine pages, print out of the letter, glue, scissors, white card stock.



1. Zunächst den Tonkarton auf Bilderrahmengröße zuschneiden. Dann die Magazinseiten ziehharmonika-artig falten (einfach rumprobieren) und auf den ausgeschnittenen Buchstaben kleben.



1. First off, trim the card stock so it fits the frame. Then fold the magazine pages so you can see the folds (just try out the best way) and glue onto the cut out letter.



2. Wenn der Buchstabe komplett beklebt ist, das abstehende Papier abschneiden. Ich habe mich entschieden, die Freiräume des 'B' nicht auszuschneiden, da ich den Effekt so ganz schön fand. Nun noch bei Bedarf weiter verzieren (ich habe mich für ein Kunstlederband entschieden) und fertig ist das gute Stück!



2. When the whole letter is covered with the magazine pages, cut off the excess paper. I decided to not cut out the empty space in the 'B' since I liked it the way it is. Decorate further if you want to (I went for a faux leather trim) and you are done!






-Kati

Three Things Thursday





Kerzenschein. Pinke Kugeln. Dösen.

Candle light. Pink ornaments. Dozing (Graham in the front).

-Kati

Vegan Ginger Bread // Vegane Lebkuchen



Ich bin ja ein Lebkuchenfreund aus ganzem Herzen. Ich liebe diese Dinger einfach - leider vertragen die sich nicht mehr mit meiner keine Milch-und-Eier-Ernährung. Damit ich die Weihnachtszeit trotzdem überstehen kann, hatte ich mir vorgenommen, mich durch die diversen Rezepte, die es online so gibt, zu backen. Glücklicherweise ist das erste (und einfachste!) schon so überzeugend, dass ich gar nicht weitersuchen werde. Das Rezept findet ihr hier - und damit auch frohe Weihnachten an euch alle!!



I am a huge fan of gingerbread. I just love them - unfortunately, the store-bought ones don't comply with my no-dairy-and-egg diet. To be able to survive the Christmas time nevertheless, I decided to go ahead and try out all the recipes online. Fortunately, the first one I tried was already a hit - and it is the simplest! I don't need to look further. You can find the recipe here, but I'll quickly translate for you guys: mix 500g whole spelt flour, 250g cane sugar, 200ml soy cream, 4 tbsp dark cocoa powder, 2 tbsp gingerbread seasoning, 1 pack baking powder, 1 tbsp amaretto or rum. Knead a firm dough, roll it out approximately 1cm thick. Bake at 175°C for 10 mins. Eat quickly before it dries out!
Merry Christmas everyone!!




Statt Rum habe ich Wasser genommen und auch die Orangenglasur habe ich weggelassen. Das nächste Mal kommt da Zartbitterschoki oben drauf, hmmmm... Und das Beste: wenn man sie selbsr macht, kann man auch im Sommer Lebkuchen essen! Harhar.




Instead of rum, I used water and also didn't add an orange frosting as suggested by the recipe. The next time I'll put dark chocolate on top, hmmm... And the best thing: if you make them yourself, you are not dependent on the shops and can even eat them in summer! Hehe.




Genießt alle die Vorweihachtszeit! // Everyone, enjoy the Christmas time!




-Kati

Of Fleece Jackets and Windy Weather



Für euch mag der Anblick von mir in Fleecejacke vielleicht ungewöhnlich sein - wenn ich im Stall bin (mehrmals die Woche) habe ich aber so gut wie immer eine an. Gerade beim Sporteln im Winter muss man warm bleiben, ohne einen Hitzestau zu kriegen, und da mag ich Fleecejacken sehr gerne! Diese hier ist noch ganz neu (und deshalb noch so weiß) und von SportScheck, da habe ich mir auch ein suuuper adidas-Kleid mit Hufeisenprint (!) gekauft, dass muss ich euch auch bald zeigen!




For you, seeing me in fleece jackets might be an unusual sight - but if I'm at the yard (several times a week) I generally always wear one. Particularly when working out or being active in the winter, it is important to stay warm without overheating, and I really like fleece jackets for these qualities! This one is brand new (hence it's bright white colour) and by SportScheck, where I also bought myself a superb adidas dress with horse shoe print (!) which I definitely need to show you at some point!



Die Mütze (auch Sportscheck) wollte ich eigentlich bestrassen, hatte mir bei ebay mal solche Hotfix-Steine gekauft, aber da hat das Material leider nicht mitgemacht. Schade, hätte so gern vorne einen Glitzerrand gehabt (ja, ein bisschen Glitzer muss auch mal sein). Die wird im Stall deponiert, gerade unter dem Helm schwitze ich doch, und nach dem Reiten muss dann ne Mütze auf die Omme, damit alles schön warm bleibt.




I actually wanted to put rhinestones onto the hat (also from SportScheck) since I bought hotfix rhinestones at ebay the other day, but the material wasn't suitable for it. Too bad, I would have loved to have some sparkly bits on it (yes, glitter is okay sometimes). This hat will go into my locker at the yard since I tend to sweat under my riding helmet and need to keep a warm noggin in the cold.


Hat, jacket: Sportscheck // blazer: New Yorker // scarf: Primark // longtop: c/o easyyoungfashion // grey skirt: H&M // shoes: Deichmann // bag: gift shop in England

-Kati

7 Days of Style - "Under the Mistletoe"



Zusammen mit 6 anderen Mädels werde ich ab jetzt monatlich einen Outfitpost zu jeweils einem anderen Thema veröffentlichen - los geht es mit "Under the Mistletoe", unseren weihnachtlichen Outfits. Bei mir in der Familie wird sich zu Weihnachten eigentlich nicht so aufgerüscht, aber ich mag das ja, und deswegen hier mein "schickes" Weihnachtsoutfit!



Together with 6 other girls, from now on I will post an outfit post every month to a different topic - and the whole series starts with "Under the Mistletoe", our Christmassy outfits. My family doesn't really dress up for Christmas, but I like that sometimes, so here comes my "chic" Christmas outfit!




Die anderen sind: // The other girls are: 


Monday: Fee from Floral Fascination
Tuesday: Jana from Bezaubernde Nana
Wednesday: Rina from Adeline und Gustav
Thursday: Alicia from Delightful
Friday: Katrin from Katiy's
Saturday: moi!
Sunday: Alice from Call Me Cozy


Ich freue mich schon auf wechselnde monatliche Themen und die Verbundenheit, die so eine Aktion mit sich bringt. Was meint ihr? Jetzt werde ich noch wie eine Irre weiter Weihnachtsgeschenke basteln...jedes Jahr das Gleiche!



I really look forward to the new topics every month and the connectivity a blogger collacoration brings with it. What do you think? Now I will continue to make Christmas gifts like a madwoman...every year it's the same!


Blouse: c/o PersunMall // skirt: my sister's old // bag: Felix Bühler by Krämer // shoes: Primark


Blazer: New Yorker // scarf: H&M

-Kati

Three Things Thursday





Viel zu dunkel zum Aufstehen. Geschenke nähen. Heizungskatze.

Way too dark to get up. Sewing gifts. Radiator cat.

-Kati

Simple Vegan Pound Cake // Einfacher Veganer Rührkuchen

Manchmal muss es ganz einfach Rührkuchen sein - nichts mit fancy, Glitzer, 100 Zutaten und fünf Lagen. Auf der Suche nach einem Rezept bin ich auf das hier gestoßen, der Apfelmus in der Zutatenliste hat - da war ich ja schon gleich mal ein Fan.



Sometimes, it needs to be a pound cake - nothing fancy, no glitter, 100 ingredients and five layers. When searching for a good recipe I found this which includes apple sauce in the list of ingredients - that already made me a fan!! For all those who don't speak German: melt 135g margarine and let cool slightly. Mix 240g flour, 130g sugar, a pinch of salt, 2 tsp baking powder and 1 pack vanilla sugar in a bowl. Add the slightly cooled margarine and 250g (or approximately 200ml) of apple sauce; mix well. Grease your tin generously with marge and then add breadcrumbs (keeps it from sticking to the pan!). Bake until ready (because my tin was so shallow, it only needed 20 mins) at 180°C.




Die tolle Pferdeform habe ich von Mein Cupcake bekommen, wie auch den praktischen Teigspachtel, die Mehlschaufel (auch wenn etwas klein!) und den Messbecher. Schaut mal vorbei, da gibt's tolle, ungewöhnliche Sachen! Den Kuchen habe ich dann noch mit geschmolzener Zartbitterschoki verziert. Natürlich völlig kitschig, aber hey, der Traum jeden Mädchens!





I received this great pony cake tin from CakeMart, alongside with the handy mini scraper, the flour shovel (even though it's a bit small!) and the measuring cup. Have a look, they have some nice and unusual stuff! I then decorated the cake with some melted dark chocolate. Totally tacky but hey, every little girls' dream!




-Kati
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...