MyDearLove Dress



Mittlerweile habe ich mich so sehr an meine Haarlänge gewöhnt, dass ich es mir gar nicht mehr anders vorstellen kann. Am Sonntag kam Henna in die Haare, und jetzt leuchtet das orangerot nochmal schöner. Ich bin so happy, dass ich mich für den Schritt entschieden habe!



I have already become so accustomed to my hair length that I cannot even imagine it any different. On Sunday, henna was applied to it, and now the orange red colour is even brighter. I am so happy that I decided to just go for it!



Das wunderschöne Kleid ist handgemacht und von mydearlove. Die Qualität ist super, der Stoff schön weich und fließend und doch angenehm schwer. Wenn ihr ein handgenähtes Stück sucht, schaut dort unbedingt mal vorbei!



The beautiful dress is handmade and from mydearlove. The quality is fantastic, the fabric soft and flowing and yet pleasantly heavy. If you are on the hunt for a handsewn piece, definitely give this shop a go!



Dress: c/o mydearlove // coat, shoes: H&M // cardigan: Primark // bag: NanuNana

-Kati

Three Things Thursday





Metallic Nägel. Achtet aufs Vegan-Logo, auch bei der Kosmetik! Lecker Lunch.

Metallic nails. Look out for the vegan logo, also when purchasing cosmetics! Delicious lunch.

-Kati

An Autumn Walk




Letzten Samstag waren Aidan und ich ein bisschen spazieren - die Herbstsonne hat uns einfach rausgezogen! Danach gab es dann einen schönen heißen Kaffee, ein perfekter Nachmittag.





Last Saturday, Aidan and I went for a walk - the autumn sun was shining and we couldn't stay inside! Afterwards we had some nice hot coffee, a perfect afternoon.





Auf dem Weg sind wir vielen anderen Spaziergängern, Hunden und Reitern begegnet. Es war schön zu sehen, wie viele Leute das Draußen-Sein genossen haben. Ich bin ja eh der Herbstfreund - die Farben, die kälteren Temperaturen, der Wind; all das liegt mir viel mehr als 30°C und Strand!




On the way we met many other walkers, dogs and riders. It was really nice to see how many people enjoyed being outside. I am an autumn friend anyways - the colours, the colder temperatures, the wind; all this is way more my cup of tea than 30°C and beaches!





-Kati

7 Days of Style: Coat Love




Dieser Monat ist genau mein Thema: ich liebe Mäntel und habe viel zu viele zuhause (liebe aber natürlich jeden einzelnen). Das Schwierige war also, mich für einen zu entscheiden! Es ist dann doch dieses Modell geworden, welches ich mal in London second hand gekauft habe, für unglaubliche 7 Pfund (warum gibt es hier in Deutschland nicht auch solche Läden?!). Ich liebe den Schnitt, das Gewicht, die tiefen Taschen und den Gürtel. Also, definitiv ein Lieblinsgteil!



This month is excatly my kind of topic: I love coats and have way too many at home (but, of course, love every single one of them). The difficult part here was more to decide for only one! I did decide eventually on this one which I had once purchased from a London charity shop for unbelievable 7 pound (why oh why don't we have those kinds of stores here in Germany?!). I love the cut, the weight, the deep pockets and the belt. So definitely a favourite piece!




Schaut auch bei den anderen vorbei! // Have a look at the others' favourite coats!

Monday: Fee from Floral Fascination - http://floral-fascination.com/ 
Tuesday: Jana from Bezaubernde Nana - http://bezauberndenana.de/ 
Wednesday: Rina from Adeline und Gustav - http://adelineundgustav.blogspot.de/ 
Thursday: Ruth from Strawberry Pie - http://www.strawberrypie.de/ 
Friday: Katrin from Katiy's - http://katiys.com/ 
Saturday: me! 
Sunday: Alice from Call me cozy - http://callme-cozy.blogspot.de/

Coat: second hand // dress: H&M // tights: Primark (?) // bag: hand-me-down // shoes: ebay

-Kati

Three Things Thursday





Winteressen. Isaac bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Blumen!

Winter nutrients. Isaac doing his favourite thing. Flowers!

-Kati

Vegan Burger and Saag Aloo



Dieser Post ist weniger ein Rezept als eine Empfehlung! Letztens habe ich diese Burger bei uns im Edeka entdeckt und fand schon mal super, dass man sich den Kaufpreis zurückerstatten konnte (gratis Essen? bin ich dabei!). Also eingepackt und zuhause gleich gekocht.



This post is less a recipe and more a recommendation! The other day I discovered these burgers in our Edeka and already liked the fact that you could get your money back (free food? I'm in!). They were put in the shopping cart and immediately prepared at home.



Dazu haben wir Saag Aloo gemacht - nicht die offensichtlichste Wahl, aber in unserem Hause gibt es gern und häufig Indisch! Seid ihr an einem Rezept interessiert? Im Grunde besteht es aus Kartoffeln, Spinat und Gewürzen und ist einfach deliziös!




We made Saag Aloo to go with these - not the most obvious choice but in our house we like cooking Indian often! Are you interested in a recipe? It basically consists of potatoes, spinach and spices and is simply delicious!




-Kati

Vegan Carrot Muffins (and Simple Glazing)




Als ich am Mittwoch krank zuhause lag, musste ich mir etwas Gutes gönnen. Möhren-Muffins schienen da genau richtig! Nach ein bisschen Suchen habe ich mich für dieses Rezept als Grundlage entschieden, jedoch etwas abgewandelt.



When I was ill at home on Wednesday, I wanted to do something good for myself and obviously, carrot muffins are the first choice! After a little searching I went for this recipe as the basis and changed some things along the way.



1 Tasse Sojamilch mit 1.5 TL Apfelessig mixen und 10 Minuten stehen lassen. Dann in einer Schüssel 2.25 Tassen Mehl und 2 TL Backpulver mischen. 3 mittelgroße Möhren schälen und reiben, eine Handvoll Mandeln hacken.



Mix 1 cup soy milk with 1.5 tsp apple vinegar and let sit for 10 minutes. Then mix 2.25 cups flour and 2 tsp of baking powder. Peel and grate 3 medium sized carrots and chop a handful of almonds.



In einer weiteren Schüssel fast 1 Tasse Zucker, 0.5 Tassen Pflanzenöl, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Zimt, 1 TL Salz und 1 TL Kardamom mischen. Dazu nun die Milch-Essig-Mischung geben. Schlussendlich alle Zutaten zusammenrühren und eine halbe Handvoll Leinsamen hinzugeben.



In another bowl, mix almost a cup of sugar, 0.5 cups plant oil, 2 sachets vanilla sugar, 1 tsp cinnamon, 1 tsp salt and 1 tsp cardamom. Add the milk vinegar mix. Eventually, mix all ingredients together and add half a handful of linseed.



Muffinblech befüllen und etwa 25 Minuten bei 170°C backen lassen. Nachdem die Muffins etwas ausgekühlt sind, mit einer Glasur aus Puderzucker und Wasser überziehen. Fertig und suuuuper lecker und saftig!




Fill a muffin tin and bake for 25 minutes at about 170°C. After the muffins have cooled down a little, coat with a glazing made from icing sugar and water. Done and suuuuper delicious and moist!




-Kati
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...